Zähne – ein lebendes Organ

Jeder Patient ist biologisch gesehen einmalig und unter diesem Gesichtspunkt auch als medizinisches Individuum ein Unikat.

Wussten Sie zum Beispiel, dass jeder Ihrer 32 Zähne einen Zugang zu Ihrem Körper hat. Der Zahn als lebendes Organ stellt somit eine Verbindung zu nahezu jedem anderen Organ Ihres Körpers her und nimmt so direkt Einfluss auf die Gesundheit und ihr körperliches Wohlgefühl.

Kurz – kranke Zähne können so auch zu einem allgemeinmedizinischen Problem werden.

… die Natur hat Sie prächtig ausgestattet –
Sie sollten es zu schätzen wissen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück